Neuigkeiten

SV Königsbrück/Laußnitz – SV 1922 Radibor 4:2 (3:0)

Die KöLauer scheinen nach der bisher insgesamt mauen Rückrunde wieder auf Kurs zu liegen und fuhren den zweiten Dreier in Folge ein. Gegen den vierzehnten der Tabelle stand auch nichts Andere als ein Sieg auf der Agenda. Zwar hatte Radibor zuletzt drei volle Erfolge verbuchen und damit die unmittelbaren Abstiegsplätze verlassen können. Auf dem Laußnitzer Rasen bot der Gast allerdings eine sehr schwache Partie und offenbarte durch beständiges Reklamieren angesichts des umgehenden Abstiegsgespenstes sein angekratztes Nervenkostüm.

Weiterlesen …

SV Grün Weiß Hochkirch - SV Königsbrück/Laußnitz 1:3 (1:0)

Wenn der Tabellenfünfzehnte auf einen drei Plätze davor rangierenden Gegner trifft, ist das Interesse an solch einem Aufeinandertreffen wahrscheinlich nicht nur in dieser Liga eher mager. Wie zur Bestätigung fanden sich dann auch angeblich 23 zahlende Zuschauer im weiten Hochkircher Rund ein, die der spannenden Entscheidung in Liga 1 trotzten und sich dieses Match nicht entgehen lassen wollten.

Weiterlesen …

SV Königsbrück/Laußnitz – SV Edelweiß Rammenau 1 : 2 (1:2)

Und wieder war es nichts mit einem so bitter nötigen vollen Erfolg für den gastgebenden SV KöLau, die derzeitige Ergebnismisere hält nicht nur die treuen Fans in Atem, sondern auch Aktive und das Trainerteam. Wir von der schreibenden Zunft halten nichts von blindem Aktionismus, der zur Zeit in allen Ligen fröhliche Urstand feiert. Aber dass der Wind jetzt etwas rauer durch die Kamelienstadt weht, scheint offensichtlich.

Weiterlesen …